Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Asien-Pazifik-Wochen in Berlin: China erleben
Smart Cities – innovatives Leben
Wirtschaftstag China im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen
2015/05/13

Am 19. Mai werden die chinesische Botschaft, das Presseamt beim chinesischen Staatsrat und die Regierung der Stadt Beijing einen Wirtschaftstag im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen zum Thema "Smart Cities – innovatives Leben" ausrichten. Mitorganisatoren sind der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) und die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung (DCW). Regierungsvertreter und Experten aus China werden sich schwerpunktmäßig mit der Strategie der nachhaltigen Entwicklung Beijings, seiner Stadtplanung, seinem intelligenten Verkehrssystem, seinem olympischen Erbe und dem Schutz der historischen Viertel auseinandersetzen, und mit deutschen Experten gemeinsam nach Lösungen für nachhaltige Entwicklung der Ökostadt suchen.

Programm des Wirtschftstags:

Ankunft und Registrierung (9:30-10:00)

Erste Session (chinesisch-deutsch simultan gedolmetscht)

10:00  künstlerische Darbietung

10:10  Grußwort von S. E. Hr. SHI Mingde, Botschafter der Volksrepublik China in Deutschland

           Grußwort von Hr. Dr. Georg Nüßlein, stellv. Vorsitzender der Unionsfraktion des Bundestags

           Grußwort von Hr. ZHANG Yanbin, Abteilungsleiter des Presseamts beim chinesischen Staatsrat

           Grußwort von Hr. Lothar de Maiziere, Ministerpräsident a.D., Vorsitzende des INFRANEU-Hauptverbandes e.V.

           Grußwort von Fr. Silke Besser, Geschäftsführerin DCW, e.V.

           Grußwort von Fr. ZHAO Wenzhi, stellv. Vorsitzende der Politischen Konsultativkonferenz der Stadt Beijing

Zweite Session (chinesisch-deutsch simultan gedolmetscht)

10:40-10:50  Videopräsentation der Stadt Beijing

10:50 -12:10  Vortrag "Die nachhaltige Entwicklungsstrategie Beijings in Einklang mit der Entwicklung des regionalen Ballungsraums"

                      von Hr. Shen Jinzhen, Leiter des Forschungsbüros der Kommission für Stadtplanung der Stadt Beijing

                      Vortrag „Smart cities – Lebenszeit sparen!"

                      von Hr. Prof. Bernd Bötzel, Vorstand Du Diederichs

                      Vortrag "Aufbau eines komplexen Verkehrssystems in Beijing"

                      von Hr. Chen Jinchuang, Referatsleiter der Verkehrskommission der Stadt Beijing

                      Vortrag „Carloft, Parkraum und Wohnraum"

                      von Hr. Fritz Breitenthaler, Vorstandsvorsitzende der Carloft GmbH

                      Vortrag "Fortschreibung und Renaissance von Wudaoying – Fallbeispiel eines berühmten historischen Stadtbezirks von

                      Beijing" von Hr. Liu Jingdi, Leiter des Büros für den Schutz von historischen Kulturgütern

                      Vortrag „Green Buildings- The Nucleus of Smart Cities and Innovative Life"

                      von Hr. Prof. Peter Ruge, Mitglied DNGB

                      Vortrag "Fortpflegung der olympischen Werte "

                      von Hr. Wu Weilin, Vizedirektor der Gesellschaft für Olympische Spiele und Stadt Entwicklung Beijing

                      Vortrag „SUPRASTADIO- die Stadionrevolution aus Deutschland"

                      von Hr. Matthias Müller-Using, Vertreter des Unternehmens Suprastadio

12:15-13:00 Empfang im Foyer

 

Zeit: 10:00-13:00 Uhr, 19. Mai, 2015

Ort: Europasaal, Auswärtiges Amt, Berlin

Anmelden: online-Registrieren unter http://apwberlin.de/registration

Suggest to a friend
  Print