Home
Wir über uns China und Deutschland Visum Bildungswesen  Links Kontakt
 
Home > Aktuelles über China
China setzt Aufbau einer harmonischen sozialistischen Gesellschaft fort
2006/10/17

Auf der 6. Plenartagung des 16. Zentralkomitees der KP Chinas wurden wichtige Maßnahmen für die Bildung einer harmonischen sozialistischen Gesellschaft verabschiedet. Beobachter bewerteten die Sitzung, die am Mittwoch in Beijing beendet wurde, als zukunftsweisend. Experten der KP Chinas erklärten, die sozialistische Modernisierung Chinas werde durch den Beschluss des Plenums weiter gefördert.

Der stellvertretende Direktor der Parteischule des ZK der KP Chinas, Li Junru, legte dar, dass im Rahmen dieser Sitzung erstmals seit Gründung der Volksrepublik China ein Parteiprogramm der KP Chinas zum Aufbau der Gesellschaft verabschiedet worden sei. Die KP Chinas will in Zukunft die Lebensbedingungen des Volkes durch gezielte Maßnahmen weiterentwickeln. Besonders die ländlichen Gebiete sollen gefördert werden, auch in Hinblick auf Beschäftigung, Bildung, medizinische Betreuung und Umweltschutz soll es Parteiprojekte geben. Negative Folgen menschlicher Unzulänglichkeiten sollen in diesen Projekten auf ein Minimum reduziert werden.

(China.org.cn, 13. Oktober 2006)

Suggest to a friend
  Print