Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Bilateraler Austausch
Neue Güterzugverbindung zwischen Changchun und Deutschland
2015/09/01

Am 31. August ist der erste Güterzug vom Ostbahnhof der nordostchinesischen Stadt Changchun in Richtung Deutschland gestartet. Die neue Verbindung ermöglicht den Frachttransport über eine 9.800 Kilometer lange Strecke. Diese führt in insgesamt 14 Tagen von Changchun über die chinesische Grenzstadt zu Russland Manzhouli, Sibirien, Brest (Weißrussland) und Warschau in das deutsche Schwarzheide.

Am 28. August fuhr bereits der erste Zug von Deutschland nach Changchun. Die Jungfernfahrt von Changchun nach Schwarzheide bedeutet damit die endgültige Fertigstellung der neuen Frachtzugverbindung zwischen Nordostasien, Russland und mehreren europäischen Staaten.

Suggest to a friend
  Print