Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Bilateraler Austausch
5. Chinesisch-Deutscher Mediendialog in Berlin
2015/12/10
 

Der fünfte Chinesisch-Deutsche Mediendialog ist am Donnerstag in Berlin abgehalten worden.

Vertreter und Experten von Regierungsbehörden und Medien beider Staaten berieten in der gemeinsamen Veranstaltung des Pressebüros des chinesischen Staatsrates und des deutschen Auswärtigen Amtes über Themen wie Medienerfahrungen und Zusammenarbeit im Bereich der neuen Medien.

Der chinesische Vize- Direktor der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des ZK der KP Chinas, Jing Junhai, sagte in einer Rede, China und Deutschland hätten ihre strategische Partnerschaft erweitert und einen Mechanismus für den Medienaustausch etabliert. Der Austausch beider Staaten befinde sich bereits in einer Phase der Normalisierung. Er hoffe auf engere Kooperation der chinesischen und deutschen Medien sowie eine sachliche Betrachtung und Berichterstattung der deutschen Medien über China, so Jing.

Der chinesische Botschafter in Deutschland, Shi Mingde, bezeichnete den Mediendialog als wichtigen Teil des Austauschs zwischen China und Deutschland. Die Medien sollten der schnellen Entwicklung der Beziehungen folgen und einen Beitrag für das gegenseitige Verständnis der Bevölkerungen sowie die umfassende Partnerschaft beider Staaten leisten, so der chinesische Botschafter in Deutschland.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print