Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Bilateraler Austausch
Merkel in Beijing eingetroffen
2012/02/02

Beijing

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Donnerstag zu einem dreitägigen offiziellen Besuch in Beijing eingetroffen. Sie folgt einer Einladung des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao.

Das ist die fünfte China-Reise Merkels seit ihrem Amtsantritt als Bundeskanzlerin. Diesmal wird sie vom chinesischen Staatspräsidenten Hu Jintao, dem Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo und Ministerpräsident Wen Jiabao empfangen. Beide Seiten werden Meinungen über die Beziehungen zwischen China und Deutschland und über internationale wie regionale Fragen von gemeinsamen Interesse sprechen.

Nach ihrem Aufenthalt in Beijing wird Merkel die südchinesische Provinz Guangdong besuchen. Dort wird sie unter anderem mit Wen Jiabao mit Vertretern von chinesischen und deutschen Wirtschaftsunternehmen sprechen.

In diesem Jahr feiern China und Deutschland den 40. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Aus diesem Anlass hat man in Deutschland das Jahr der chinesischen Kultur organisiert.

Suggest to a friend
  Print