Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Fakten und Zahlen
Chinas Leistung landwirtschaftlicher Erzeugnisse wuchs im Jahr 2012
2013/01/22

Im letzten Jahr kam es zu Wachstum bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen in China, vor allem bei Gemüse, Fleisch und Zucker, verlautbarte das Landwirtschaftsministerium am Samstag.

Dem Ministerium zufolge wurden im Jahr 2012 insgesamt 135 Millionen Tonnen Zucker produziert, 7,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die pflanzliche Produktion stieg um 3,4 Prozent gegenüber 2011 auf einen Höchststand von 702 Millionen Tonnen.

Chinas Fleischproduktion legte um 5,4 Prozent auf 82,21 Millionen Tonnen zu, bei Eiern und Milch betrug das Wachstum jeweils 1,8 Prozent und 2,3 Prozent beziehungsweise auf 28,61 und 37,44 Millionen Tonnen, so das Ministerium.

Trotz eines Rückgangs bei den Anbauflächen erlebten Produzenten von Ölpflanzen und Baumwolle eine Leistungssteigerung, behauptete das Ministerium, wobei die Ölplantagenleistung 34,76 Millionen Tonnen im Jahr 2012 erreichte, 5,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Chinas Baumwollproduktion stieg um 3,8 Prozent auf 6,84 Millionen Tonnen, so das Ministerium.

Die Anbauflächen für Ölpflanzen verringerten sich um eine Million Mu (66.667 Hektar) auf 207 Millionen Mu im Jahr 2012, während die für Baumwolle um 3,1 Millionen auf 72,4 Millionen Mu zurückgingen.

Wie zuvor gemeldet, erreichte Chinas Getreideproduktion fast 590 Millionen Tonnen im Jahr 2012, und marierte damit angeblich das neunte Jahr des Wachstums in Folge.

Quelle: german.china.org.cn

Suggest to a friend
  Print