Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Fakten und Zahlen
China treibt landesweite Altersversorgung voran
2013/05/02

Beijing

Bis 2015 sollen Dienstleistungen zur Altersversorgung zuhause bzw. innerhalb der Wohnviertel in allen Städte und der Hälfte der ländlichen Regionen zugänglich sein. Dies verkündete der stellvertretende chinesische Minister für zivile Angelegenheiten, Dou Yupei, am Mittwoch auf der zweiten internationalen Messe der Dienstleistungen der Altersversorgung in Beijing. Langfristig solle ein flächendeckendes Altersversorgungssystem aufgebaut werden, das vielfältige und günstige Dienstleistungen anbietet.

Schätzungen zufolge wird die Zahl der über 60-jährigen Menschen in China bis Ende des laufenden Jahres 200 Millionen erreichen.

Suggest to a friend
  Print