Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > China im Überblick
Chinesisches Raumschiff "Shenzhou 10" gestartet
2013/06/11

Jiuquan

Das chinesische Raumschiff "Shenzhou 10" ist am Dienstag um 17:38 Uhr Ortszeit im Satellitenzentrum Jiuquan in der nordwestchinesischen Provinz Gansu ins All gestartet und in die vorgesehene Erdumlaufbahn eingeschwenkt.

An Bord sind die Taikonauten Nie Haisheng und Zhang Xiaoguang sowie Taikonautin Wang Yaping.

Beim Start war Staatspräsident Xi Jinping vor Ort im Kontrollzentrum Jiuquan.

Während der auf 15 Tage angelegten Mission soll Shenzhou 10 an das bereits im Orbit kreisende Raumlabor "Tiangong 1" andocken und dabei die Transport- und Andocksysteme testen.

Außerdem wird die Mission ein wichtiger Test zur Sicherstellung eines reibungslosen Arbeitsablaufes sowie zur der Gesundheit von Raumfahrern bei Weltraummissionen und bei Flugmanövern sein. Erforscht werden sollen auch die Anpassung an die Umgebung und die Arbeitseffizienz sowie der Verlauf wissenschaftlicher Experimente im Weltraum und die Reparatur eines im Orbit kreisenden Raumfahrzeugs. Zudem sollen erneut die Funktionen und die Koordination aller Bordsysteme überprüft werden.

Suggest to a friend
  Print