Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Reisen in China
2015 wird China weltweit Touristenziel Nr 1. sein
2007/05/23

Bis zum Jahr 2015 wird China nach einer Prognose der Welttourismusorganisation (UNWTO) zum weltweit größten Touristenziel sein. Dies teilte der Leiter des chinesischen Tourismusamtes Shao Qiwei am Donnerstag in Qingdao mit.

Auf einem internationalen Faschsymposium in der ostchinesischen Küstenstadt Qingdao sagte Shao, dass nach der UNWTO-Prognose China bis zum Jahr 2015 weltweit auf Platz vier liegen werde, was die Anzahl der ausreisenden Touristen betrifft. Es würden im Jahr 2015 etwa 100 Millionen chinesische Touristen sein, die es jährlich ins Ausland zieht. Die Zahl der nach China einreisenden Touristen hingegen wird in den nächsten acht Jahren auf 200 Millionen jährlich steigen. Weiter sagte er, dass das chinesische Tourismusamt die Olympischen Spiele im nächsten Jahr als eine wichtige Chance betrachtee, die Touristenindustrie anzukurbeln.

Heute steht China auf Platz vier, wenn es um die Zahl der einreisenden Toruisten geht. Im Jahr 2006 seien 125 Millionen Einreisen der Touristen nach China registriert worden.

(CRI, 20. Mai 2007) 

Suggest to a friend
  Print