Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Reisen in China
Immer mehr ausländische Touristen in Beijing
2007/05/23

Im April haben 407.000 ausländische Touristen die Hauptstadt Beijing besucht, 14,6 Prozent mehr als im April 2006. Die Zahl der Touristen aus den USA, Japan und Südkorea ist überproportional gestiegen und beträgt 40,9 Prozent aller ausländischen Touristen in Beijing.

Die Zahl der Touristen aus ozeanischen und afrikanischen Ländern hat ebenfalls zugenommen. Im April haben 18.000 Touristen aus den ozeanischen Ländern und 6000 aus den afrikanischen Ländern Beijing besucht. Das sind 33,3 beziehungsweise 45,9 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Als traditionell größte Besuchergruppe stieg die Zahl der Beijing-Touristen aus Europa weiterhin stabil.

(CRI, 21. Mai 2007)

Suggest to a friend
  Print