Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Reisen in China
1,6 Mio. Touristen besuchten 2007 Tibet
2008/03/05

Im Jahr 2007 haben über 1,6 Millionen Touristen die tibetischen Sehenswürdigkeiten, darunter den Potala-Palast, den Norbulingka-Park und das Museum Tibets, besucht. Das sind insgesamt 600.000 Touristen mehr als im Jahr zuvor, was einer über 50-prozentigen Steigerung entspricht. Ein Vertreter der tibetischen Behörde für Denkmalschutz sagte am Donnerstag in Lhasa, seit der Eröffnung der Qinghai-Tibet-Eisenbahn seien immer mehr Touristen nach Tibet gereist.

Meldungen zufolge würden derzeit der Potala-Palast, der Norbulingka-Park und das Sagya Kloster renoviert. Diese Bauarbeiten, die 330 Millionen Yuan (30,6 Millionen Euro) kosten, werde noch in diesem Jahr fertig gestellt. Der Potala-Palast und der Norbulingka-Park gehören sowohl zum Weltkulturerbe, als auch zu den Nationalsymbolen Tibets. Im Museum Tibets sind viele wertvolle Kulturgegenstände ausgestellt.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print