Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > China in Bild und Zahlen
Chinas CPI 2019 um 2,9 Prozent gestiegen
2020/01/10

Chinas Landesindex der Konsumentenpreise (CPI) ist im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um 2,9 Prozent gestiegen. Dies geht aus den jüngsten Angaben des chinesischen staatlichen Statistikamts von diesem Donnerstag hervor. Damit wurde das Ziel des Jahres, das Wachstum der Warenpreise in Höhe von rund drei Prozent zu regulieren und zu kontrollieren, erreicht.

Den statistischen Angaben zufolge verzeichnete der Index im Dezember 2019 ebenfalls ein Plus von 4,5 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Demnach ist dies auf die wachsenden Lebensmittelpreise im Dezember zurückzuführen.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print