Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
  Der Botschafter 
Grußwort
Lebenslauf
Aktuelles
Interviews
Vorträge
  Konsularservice
Chinese Visa Application Service Center  (2014-10-17)
Mitteilung des Generalkonsulats der Volksrepublik China in Düsseldorf  (2015-01-29)
mehr...
  Willkommen in die Botschaft
  Generalkonsulate der VR China in der BRD
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt am Main
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Hamburg
Generalkonsulat der Volksrepublik China in München
  Mitteilungen
  China im Überblick
  Fakten und Zahlen
  Reisen in China
  Websites in Deutsch
 · Mitteilung des Generalkonsulats der Volksrepublik China in Düsseldorf  · Premier Li forciert innovative Zusammenarbeit  · China schickt die größte Delegation aller Zeiten zum Hamburg-Gipfel
  Aktuelles über China
Fokusthemen der Jahrestagungen des NVK bzw. der PKKCV 2015
 (2015-02-26)

In China rücken die beiden jährlich stattfindenden politischen Tagungen heran - die Jahrestagungen des Nationalen Volkskongresses (NVK) und der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV). Die Tagungen fokussieren jeweils aktuelle Pläne für die Reform und Öffnung des Landes. Im Folgenden werden Gesichtspunkte angeführt, die in diesem Jahr im Zentrum stehen und die für die Gesellschaft von besonderem Interesse sind:

1. Chinesische Wirtschaft: Wird mit dem Einzug der „neuen Normalität" die Wachstumsprognose gesenkt?

Die chinesische Notenbank hat beschlossen, ab dem 5. Februar 2015 die Mindestreserven der Geldinstitute für RMB-Bankeinlagen um 0,5 Prozentpunkte zu senken. Bereits vor drei Monaten hatte die Notenbank eine Senkung der RMB-Leitzinsen eingeleitet. Diese Schritte haben in China heftige Diskussionen über die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft ausgelöst.

Seit Mai vergangenen Jahres hat die Redewendung der „neuen Normalität" in Bezug auf die chinesische Wirtschaft an Popularität gewonnen. Die „neue Normalität" bedeutet nicht nur eine Regulierung des Wachstumstempos, sondern umfasst auch qualitative Anforderungen an die Wirtschaftsentwicklung. Die Notenbank hat bereits Maßnahmen zur Lockerung der Geldpolitik getroffen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, inwiefern sich die „neue Normalität" auf die chinesische Wirtschaftspolitik auswirkt, ob etwa eine Senkung der Wachstumsprognose für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zu erwarten ist.

2. Fragen zur Entwicklung ländlicher Regionen, der Landwirtschaft und der Bauern: Wie kann das „ruhende Kapital" auf dem Land aktiviert werden?

Im Dokument 1/2015 des Zentralkomitees (ZK) der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) werden wie in jedem Jahr die Entwicklung ländlicher Regionen, der Landwirtschaft und der Bauern fokussiert. Reformen auf dem Land werden als dringend notwendig erachtet. So gelte es, unverzüglich ein neues landwirtschaftliches Betriebssystem zu etablieren, einen standardisierten, geordneten Umlauf der Betriebsrechte für Boden zu fördern und das System des Kollektiveigentums auf dem Land zu reformieren. Weitere Reformen sind für die Bereiche des Aktienbesitzes von Kollektiveigentum durch Bauern und des Bodensystems auf dem Land vorgesehen. Damit sollen die lange vernachlässigten Eigentumsrechte auf dem Land reaktiviert werden.

3. Juristische Gerechtigkeit: Keine Fehlurteile mehr?

Die Einrichtung von Vertretungen des Obersten Volksgerichts, die Vereinfachung von Prüfkriterien bei Gesetzesvollstreckung und eine offene Justiz sind heiß diskutierte Themen. Auch in den Medien machen Meldungen über Rechtstaatlichkeit erneut Schlagzeilen.

Während auf der 3. Plenarsitzung des 18. ZK der KPCh die Förderung rechtstaatlicher Prinzipien beschlossen wurde, folgte auf der 4. Plenarsitzung die Antizipierung konkreter Maßnahmen. Unter dem Motto „gesetzmäßiges Regieren umfassend vorantreiben" wurden umfassende systematische und wissenschaftliche Maßnahmen in den Bereichen der wissenschaftlichen Gesetzesgebung, der strengeren Gesetzesvollstreckung, einer gerechten Justiz und der Einhaltung der Gesetze durch die Bevölkerung ausgearbeitet. Damit sollen die Rechte und Interessen der Bevölkerung gestärkt und Fehlurteile vermieden werden.

4. Umweltschutz: Wie kann die Smog-Problematik gelöst werden?

Umweltschutz ist eine substanzielle Thematik, da sie sich sowohl auf die Lebensqualität der Gegenwart als auch die der Zukunft grundlegend auswirkt - auf nationaler sowie weltweiter Ebene. Nur durch die Teilhabe der gesamten Bevölkerung kann die Umweltqualität nachhaltig verbessert und eine positive Entwicklung des Landes gewährleistet werden.

Wie in den vergangenen Jahren stehen auch 2015 der Umweltschutz und die Lösung der Smog-Problematik weit oben auf der Agenda. Im Zentrum wird zu erörtern sein, wie vor dem Hintergrund aktueller wirtschaftlicher Entwicklungen alle beteiligten Seiten effektiv in den Umweltschutz eingebunden werden können.

 Fokusthemen der Jahrestagungen des NVK bzw. der PKKCV 2015  (2015-02-26)
 Chinas NVK überprüft Entwurf des Anti-Terror-Gesetzes  (2015-02-26)
 China plant weitere Steuersenkung  (2015-02-26)
 Chinas Außenminister leitet Weltsicherheitsratsdebatte  (2015-02-24)
 12,5 Prozent mehr Patentanmeldungen in China 2014  (2015-02-24)
 China will Wasserbauprojekte beschleunigen  (2015-02-24)
 PwC: China wird 2018 der weltgrößte Einzelhandelsmarkt sein  (2015-02-17)
 China will Entwicklungen in der Dienstleistungsbranche beschleunigen  (2015-02-16)
 Chinas auswärtige Direktinvestitionen im Januar gestiegen  (2015-02-16)
 China startet starke Reformpläne 2015  (2015-02-16)
 Quanzhou: Internationale Gipfelkonferenz für ‚Maritime Seidenstraße des 21. Jahrhunderts' eröffnet  (2015-02-13)
 China begrüßt Einigung auf Ukraine-Krise in Minsk  (2015-02-13)
 „Fröhliches Frühlingsfest" in 119 Ländern und Gebieten  (2015-02-13)
 Sonderansprache von Li Keqiang vor dem Jahrestreffen 2015 des Weltwirtschaftsforums  (2015-02-09)
 Chinas Außenhandel 2014 um 6,1 Prozent gestiegen  (2015-02-09)
 China will Investitionsgenehmigungen transparenter machen  (2015-02-09)
 China testet Servicemodul für künftige Mondmission  (2015-02-09)
 Eröffnungen der Jahrestagungen von NVK und PKKCV stehen fest  (2015-02-02)
 Xi Jinping drängt auf Vertiefung der Reformen  (2015-02-02)
 China fördert Entwicklung von Kindern in armen Gebieten  (2015-02-02)
 Wirtschaftsgürtel: Strategie für Seidenstraße lockt Länder aus Übersee an  (2015-01-27)
 Tibet investiert sechs Milliarden Yuan in neue Sozialwohnungen  (2015-01-27)
 Chinesisches Eisenbahnunternehmen liefert Boston Metro-Wagen  (2015-01-27)
 Weltwirtschaftsforum in Davos: Li Keqiang stellt Wirtschaftslage Chinas vor  (2015-01-22)
 Li Keqiang erläutert in Davos Chinas aktuelle Wirtschaftspolitik  (2015-01-22)
 Li Keqiang trifft Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga  (2015-01-22)
 Li Keqiang trifft Klaus Schwab  (2015-01-22)
 Li Keqiang fliegt zu Weltwirtschaftsforum nach Davos  (2015-01-22)
 Immer mehr Züge zwischen China und Europa  (2015-01-22)
 Tibet rechnet in diesem Jahr mit zwölf Prozent Wachstum  (2015-01-20)
 Xi Jinping bekräftigt Förderung der friedlichen Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Seiten der Taiwan-Straße  (2015-01-20)
 Chinas BIP 2014 um 7,4 Prozent gestiegen  (2015-01-20)
 China würdigt Fortschritt der neuen Atomverhandlung  (2015-01-20)
 China baut Erdbebenfrühwarnsystem aus  (2015-01-20)
 Chinas Gini-Koeffizient ging weiter zurück  (2015-01-20)
 Li Keqiang fliegt zu Weltwirtschaftsforum nach Davos  (2015-01-20)
 Chinas Tourismus-Highlight 2015: „Reisen entlang der Seidenstraße"  (2015-01-12)
 Buch über Xi Jinpings Ideen zu Partei- und Regierungsaufbau veröffentlicht  (2015-01-12)
 Erste Ministerkonferenz des China-CELAC-Forums beendet  (2015-01-12)
 Chinas Verbraucherpreisindex 2014 um zwei Prozent gestiegen  (2015-01-12)
 Besuch in Guangzhou: Li Keqiang bekräftigt inklusive Entwicklung  (2015-01-07)
 Sprecher des chinesischen Staatsrats hält Rede zu Hongkong  (2015-01-07)
 Premier Li besucht Freihandelszone in Guangdong  (2015-01-07)
 Neujahrsansprache von Staatspräsident Xi Jinping  (2014-12-31)
 Xi Jinping will Qualität der Reformen erhöhen  (2014-12-31)
 China nimmt erstes Tiefseetechnik-Schiff in Betrieb  (2014-12-30)
 Webseite über Diaoyu-Inseln offiziell online  (2014-12-30)
 Chinas Kurzstreckenflugzeug ARJ21-700 startbereit  (2014-12-30)
 Regierung erwartet sechs Prozent Außenhandelswachstum  (2014-12-29)
 China will 2015 Maßnahmen zur Förderung der Energiereform durchführen  (2014-12-29)
  Sprecher des Aussenministeriums
Foreign Ministry Spokesperson Hong Lei's Regular Press Conference on May 19, 2014
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Regular Press Conference on May 16, 2014
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Regular Press Conference on May 15, 2014
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Regular Press Conference on May 14, 2014
Foreign Ministry Spokesperson Hua Chunying's Regular Press Conference on May 13, 2014
  Themen
NVK und PKKCV 2015
Ministerpräsident Li Keqiang beim Weltwirtschaftsforum und in der Schweiz
Ministerpräsident Li Keqiang besucht Kasachstan, Serbien und Thailand
Staatspräsident Xi Jinping nimmt am G20-Gipfel teil und besucht Australien, Neuseeland und Fidschi
22. APEC-Gipfel in Beijing
Ministerpräsident Li Keqiang besucht Deutschland, Russland und Italien
6. BRICS-Treffen 2014
2014 Konferenz über Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien" (CICA)
mehr...
  Tag der Offenen Tür
  das Chinesisch-Deutsche Sprachjahr
  Correspondents Service
Journalistenvisum
Media Guide
Kontaktdaten
Presseveranstaltung
  Suchen
  Websites Links
Chinesisches Außenministerium
Handelsabteilung der Botschaft
Bildungsabteilung der Botschaft
Generalkonsulat in Hamburg
Generalkonsulat in München
Generalkonsulat in Frankfurt am Main
Chinesisches Kulturzentrum in Berlin
Nachrichtenagentur Xinhua (English)
CBT China Book Trading GmbH