Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Aktuelles über China
Neun Bereiche als Schwerpunkte der Erschließung Westchinas 2014
2014/02/10
 

Die staatliche Kommission für Entwicklung und Reform hat am Montag neun Bereiche als Schwerpunkte der Erschließung Westchinas im neuen Jahr veröffenlicht. Dazu gehören der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, Projekte zur Umwandlung von Ackerland in Wald sowie die Förderung von Wissenschaft und Kultur. Damit könnten die Lebensbedingen der Bevölkerung verbessert werden.

Seit Beginn der Erschließung Westchinas im Jahr 1999 sind mehr als 100 Projekte im Westen Chinas umgesetzt worden. Die Qinghai-Tibet-Eisenbahn ist eines der Projekte. Durch die Projekte soll die Wirtschaftsentwicklung im Westen Chinas gefördert werden. Dadurch haben sich der Lebensstandard der Einwohner, die Situation der Umwelt in den Provinzen wie in Ningxia sowie im Autonomen Gebiet Tibet stark verbessert.

(Quelle:CRI)

Suggest to a friend
  Print