Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Presse Links
 
Home > Aktuelles über China
Chinesischer Ministerpräsident Li Keqiang betont den Schutz biologischer Vielfalt
2020/05/21

Ministerpräsident Li Keqiang forderte am Mittwoch weitere Anstrengungen zur Umsetzung großer Projekte zum Schutz der biologischen Vielfalt und zur Sensibilisierung für den Schutz der Wildtierressourcen in der Gesellschaft.

Die biologische Vielfalt sei eine wichtige Grundlage für das Überleben und die Entwicklung der Menschheit sowie für das harmonische Zusammenleben von Mensch und Natur, sagte Li in einer schriftlichen Anweisung zu einer Werbekampagne für den bevorstehenden Internationalen Tag für biologische Vielfalt, der am 22. Mai stattfindet.

In den letzten Jahren hat China eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt ausgearbeitet und in dieser Hinsicht bemerkenswerte Ergebnisse erzielt. Die Erfolge haben breite Anerkennung erhalten, stellte Li fest.

Der Ministerpräsident forderte mehr Arbeit, um Gesetze und Vorschriften zu verbessern, große Projekte zum Schutz der biologischen Vielfalt durchzuführen, die Ressourcen der Wildtiere bodenständig zu schützen und ein Naturschutzgebiet mit Nationalparks aufzubauen.

Er forderte zudem weitere Anstrengungen, um die Öffentlichkeit für den Schutz der Wildtierressourcen zu sensibilisieren und den internationalen Austausch und die Zusammenarbeit zu verstärken, um zum globalen Schutz der biologischen Vielfalt beizutragen.

Quelle: German.people.cn

Suggest to a friend
  Print