Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Aktuelles über China
Großes Wachstum des Exportüberschusses im ersten Quartal
2006/04/13

Angaben des Handelsministeriums zufolge ist Chinas Außenhandelsvolumen in den ersten drei Monaten um 25,8 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gewachsen. Es betrug 371,3 Milliarden US-Dollar. Die Exporte legten um 26,6 Prozent auf 197,3 Milliarden US-Dollar zu während die Importe um 24,8 Prozent auf 174 Milliarden US-Dollar anstiegen. Der Handelsbilanzüberschuss zeigt mit 23,3 Milliarden US-Dollar ein Plus von 41,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Auffällig ist, dass die Rohstoffimporte Chinas schneller zugenommen als die Exporte, was laut chinesischen Experten eine Optimierung der Außenhandelsstruktur bedeutet. Die Exporte elektronischer Waren zeigen einen guten Aufwärtstrend und der Handel mit den ASEAN-Ländern entwickelt sich stabil.

Für die kommenden Monate rechnen chinesische Experten mit einem weiteren stabilen Wachstum des Außenhandels. Ferner erwarten sie nach dem bevorstehenden US-Besuch des chinesischen Staatspräsidenten Hu Jintao eine Zunahme der Importe aus den USA.

(China.org.cn, CE.cn, 13. April 2006)

Suggest to a friend
  Print