Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Aktuelles über China
China setzt Erwartungen in G20-Gipfel und inoffiziellen APEC-Gipfel
2010/11/09

Beijing

China sieht für den bevorstehenden G20-Gipfel in Seoul vier Schwerpunkte, wie der Assistent des chinesischen Außenministers, Liu Zhenmin am Montag erklärte. Erstens müsse die makroökonomische Politik zwischen den Mitgliedern besser koordiniert werden, um die Zuversicht in die Märkte zu stärken und damit die Weltwirtschaft zu konsolidieren. Zweitens müsse die Reform des internationalen Finanzsystems und der Marktaufsicht vorangetrieben werden. In diesem Sinne sollten Mitspracherecht und Repräsentation der neuen Wirtschaften und Entwicklungsländer in internationalen Finanzinstitutionen verstärkt werden. Drittens müsse das Ungleichgewicht bei der Entwicklung zwischen Nord und Süd beseitigt werden, um die politische Unterstützung für eine Realisierung der UN-Millenniums-Entwicklungsziele zu gewährleisten. Und nicht zuletzt müsse der Handelsprotektionismus bekämpft werden. Auf dieser Basis sollten auf der Doha-Verhandlungsrunde umfassende, ausbalancierte Erfolge erreicht werden.

Darüber hinaus hat Liu Zhenmin die Erwartung seines Landes an den 18. inoffiziellen Gipfel der APEC zum Ausdruck gebracht. Dieser wird von 13. bis 14. November in Japan stattfinden.

Demnach hoffe China, dass auf dem Gipfel eine pragmatische Zusammenarbeit bei der Förderung eines balancierten, integrativen, nachhaltigen und sicheren Wirtschaftswachstums erarbeitet werden sollte. Liberalisierung und Begünstigung von Handel und Investition sollten weiterhin umgesetzt werden. Die Integration der regionalen Wirtschaft sollte verstärkt vorangetrieben werden. Und nicht zuletzt sollte der Handels- und Investitionsprotektionismus bekämpft werden. Nur dann könnten neue Erfolge bei der Unterstützung für Entwicklungsländer und die Verringerung der Entwicklungskluft erreicht werden.

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao wird an beiden Konferenzen teilnehmen.

Suggest to a friend
  Print