Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Aktuelles über China
IWF: Wachstumstempo chinesischer Wirtschaft beschleunigt
2011/07/21

Washington/Beijing

Aufgrund der steigenden Nachfrage aus dem In- und Ausland wird Chinas Wirtschaft noch schneller wachsen. Die Wachstumsraten des Bruttoinlandsprodukts im Jahr 2011 und 2012 werden jeweils auf 9,6 und 9,5 Prozent steigen. Dies geht aus einem Bericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) vom Mittwoch hervor.

Der chinesisische Ökonom Chen Dongqi vom staatlichen Entwicklungs- und Reformkomitee teilte unterdessen mit, dass China nur eine kurzfristige Inflation droht. Die Preiskontrolle solle sich nicht negativ auf Wirtschaftswachstum und Beschäftigungslage auswirken.

Für die kommenden zehn Jahre rechnete er mit einer Wachstumsrate des Verbraucherpreisindexes von drei bis fünf Prozent. Dies sei akzeptabel.

Suggest to a friend
  Print