Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > 2014 Konferenz über Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien" (CICA)
CICA-Teilnehmer würdigen chinesisches Engagement
2014/05/22

Shanghai

Die internationalen Teilnehmer der Konferenz für Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien (CICA) würdigen die Anstrengungen von Gastgeber China, das Forum zu einer effektiven Plattform für Frieden, Stabilität und Sicherheit auszubauen.

So nannte der russische Präsident Wladimir Putin die CICA-Präsidentschaft Chinas als hilfreich für den Entwicklungsprozess in der Region. Die Volksrepublik trage dazu bei, Frieden und Sicherheit in Asien weiter zu festigen.

Der afghanische Präsident Hamid Karzai versicherte Peking bei der Schaffung einer neuen gemeinsamen asiatischen Sicherheitsstrategie ebenfalls seine Unterstützung.

Der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew begrüßte die verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit unter den CICA-Teilnehmern. Die Initiative von Chinas Staatschef Xi Jinping zum Wiederaufbau der Seidenstraße schaffe dafür eine gute Basis.

Suggest to a friend
  Print