Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Ministerpräsident Li Keqiang besucht Deutschland, Russland und Italien
Hamburg Summit 2014: China trifft Europa.
2014/10/14

Der 6. Hamburg Summit wird am 10. Oktober eröffnet. Diese hochrangige europäisch-chinesische Konferenz findet alle zwei Jahre in Hamburg statt.

Wie der Mitarbeiter des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung Dr. Oliver Lerbs mitteilte, sind die chinesischen Investitionen in Deutschland und Europa ein großer Bestandteil der wirtschaftlichen Beziehungen der Zukunft. Deutschland und China sollten zusammenarbeiten, um das gegenseitige Verständnis und die Zuversicht zu verstärken und Handelshemmnisse abzubauen.

Der Chef des Asien-Pazifik Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA) Hubert Lienhard sagte, wegen der wirtschaftlichen Reformen haben die Fertigungsindustrie und Dienstleistungsindustrie Chinas enormes Potential. Dies sei eine große Chance für deutsche Unternehmen.

Thema des 6. Hamburg Summit ist „China trifft Europa". Der chinesische Premierminister Li Keqiang wird an der Abschlusszeremonie teilnehmen und eine Rede halten.

Suggest to a friend
  Print