Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Chinas wirtschaftliche Perspektiven und friedlicher Entwicklungsweg
China unterstreicht defensiven Charakter seiner Verteidigungspolitik
2012/01/16

Beijing

China wird auch in Zukunft an seiner defensiv ausgerichteten Verteidigungspolitik festhalten. Chinas Aufrüstung diene einzig der Wahrung seiner Sicherheit und sei nicht gegen andere Länder oder Ziele gerichtet. Das betonte Qian Lihua, der Leiter der Außenabteilung des Verteidigungsministeriums, am Montag gegenüber CRI.

Die Aufrüstung seiner Verteidigungskräfte sei ganz normal. Denn alle Länder, einschließlich China, befänden sich in einem Zeitalter, in dem sich Wissenschaft und Technik in atemberaubendem Tempo entwickeln würden, so Qian Lihua.

Über die Beziehungen der chinesischen und der amerikanischen Armee sagte Qian, beide Länder sollten die jeweiligen Kerninteressen und Hauptanliegen respektieren und berücksichtigen. Zudem sollten beide Länder ihre Differenzen in Bezug auf die Entwicklung ihrer militärischen Beziehungen aktiv beseitigen, so der Leiter der Außenabteilung des Verteidigungsministeriums.

Suggest to a friend
  Print