Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Chinas wirtschaftliche Perspektiven und friedlicher Entwicklungsweg
China fördert nordöstliche Regionen
2012/03/22

Beijing

China will die nordöstlichen Regionen des Landes bis 2015 weiter entwickeln. Die Region soll zu einer wichtigen Basis für Maschinenbau, neue Rohstoffe und Energien, Getreideproduktion und Viehzucht sowie technische Entwicklung und Erneuerung werden. Dies gab die chinesische staatliche Kommission für Entwicklung und Reform am Mittwoch bekannt.

Nach dem zwölften Fünfjahresplan soll die Urbanisierungsrate in den nordöstlichen Regionen bis 2015 60 Prozent erreichen. Zudem wird anvisiert, dass der Dienstleistungssektor 40 Prozent des lokalen Bruttoinlandsprodukts ausmacht. Die Getreideproduktion soll nach dem Plan 126 Millionen Tonnen übertreffen.

Suggest to a friend
  Print