Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > CHINAH - Kulturjahr Chinas in Deutschland 2012
Kulturjahr Chinas in Deutschland 2012
2012/01/13

Beijing

Anlässlich des 40. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im Jahr 2012 initiierte die chinesische Regierung bereits im Jahr 2009 die Umsetzung eines "Chinesischen Kulturjahres" in Deutschland. 2010 unterzeichneten Chinas Premier Wen Jiabao und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel eine entsprechende Vereinbarung.

Gespräch und Kooperation stünden im Vordergrund dieser Antwort auf "Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung", erklärte Dr. Hardy Boeckle, Botschaftsrat für Kultur der deutschen Botschaft, am Donnerstag in Beijing. Präsident Hu Jintao ist Schirmherr der Veranstaltung, die Missverständnisse ab- und Kenntnisse ausbauen soll. Zu den verschiedenen Programmen gehören unter anderem die Ausstellung "Public Art" des Nationalen Chinesischen Kunstmuseums (NAMOC), das Beijing Fringe Festival in Deutschland und das mobile Begegnungszentrum "China! China? China...".

Suggest to a friend
  Print