Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Ministerpräsident Wen Jiabao zur Hannover Messe
Wen Jiabao nimmt an Eröffnung der Hannover Messe teil
2012/04/23

Hannover

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hat am Sonntag gemeinsam mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Eröffnung der Hannover Messe teilgenommen.

In einer Rede meinte Wen Jiabao, China und Deutschland seien zwei der wichtigsten Produzenten der Welt. Beide Staaten sollten eng miteinander kooperieren, um die Zusammenarbeit und den Dialog der Unternehmer weltweit zu fördern. Damit könnten sie für die Weiterentwicklung der Industrie weltweit eine wichtigere Rolle spielen.

Wen Jiabao fuhr fort, eine tatkräftige Entwicklung der Volkswirtschaft gelte als die Grundlage der stabilen Entwicklung der Weltökonomie. Noch mehr menschliche, finanzielle und technologische Kräfte sollten dafür eingesetzt werden. Ein Umfeld für den Ausbau der Beschäftigung und Entwicklung der Volkswirtschaft sollte geschaffen werden. Nur dann könnte eine starke, ausgeglichene und nachhaltige Entwicklung der Weltökonomie vorangetrieben werden.

Der chinesische Ministerpräsident bekräftigte erneut, China werde kontinuierlich und unbeirrt an seiner grundlegenden Staatspolitik zur Öffnung nach außen festhalten.

Suggest to a friend
  Print