Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Klimawandel
Ausstellung „Co2-armes Leben" in Beijing eröffnet
2010/12/15
 

Beijing:

Am Dienstag ist im Chinesischen Pavillon für Wissenschaft und Technik in Beijing die Ausstellung „Leben mit niedrigem Kohlendioxidausstoß" eröffnet worden.

Dabei werden verschiedene Risiken und Herausforderungen für die Menschheit, rückblickend auf die vergangenen Jahrzehnte aufgrund des Lebens mit hoher Treibhausemission, dargestellt. Ziel ist es, die Menschen zu einer umweltfreundlichen Lebensweise aufzufordern.

Die Ausstellung ist kostenfrei zugänglich. Nach Beijing wird sie noch in anderen Landesteilen Chinas zu sehen sein.

Suggest to a friend
  Print