Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Tibet-Dach der Welt
Tibet: Beschleunigter Bau von Transportwegen nach Südasien
2011/08/08

Lhasa

Das Außenhandelsvolumen des autonomen Gebiets Tibet ist in der ersten Jahreshälfte auf knapp 380 Millionen US-Dollar gestiegen. Dies ist ein Zuwachs um 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

In den kommenden fünf Jahren sollen die Transportverbindungen zwischen Tibet und anderen südasiatischen Ländern beschleunigt ausgebaut werden. So soll das autonome Gebiet zu einer wichtigen Drehscheibe zwischen China und Südasien werden.

Suggest to a friend
  Print