Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Tibet-Dach der Welt
China startet Restaurierung des Changu-Tempel im Erdbebengebiet Qinghai
2011/09/05

Yushu

Die Restaurierung des Tempels Changu in Yushu in der westchinesischen Provinz Qinghai ist am Sonntag von den zuständigen Behörden beschlossen worden. Die Bauarbeit wird in naher Zukunft in Betrieb genommen.

Der Changu-Tempel wurde durch das Erdbeben am 14. April 2010 in Yushu schwer beschädigt. Nach dem Plan der lokalen Regierung soll das Gebiet um den Tempel nach den Bauarbeiten als Erdbebenruinenpark der Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.

Suggest to a friend
  Print