Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Tibet-Dach der Welt
Tibet treibt Umweltschutz voran
2011/09/05

Lhasa

Die Regierung des Autonomen Gebiets Tibet will den Umweltschutz im Zeitraum von 2011 bis 2015 vorantreiben. Der Verwüstungsprozess soll in 30 Prozent des von Verwüstung bedrohten Graslands gestoppt werden. Zudem soll der Schutz der wichtigen Flüsse, Seen und Feuchtgebiete verstärkt werden.

Das Umweltschutzprojekt in Tibet begann im Jahr 2009. Für den Zeitraum 2009 bis 2030 sind dafür insgesamt 15,5 Milliarden Yuan RMB vorgesehen. Über 2,9 Milliarden Yuan RMB wurden bereits eingesetzt.

Suggest to a friend
  Print