Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Tibet-Dach der Welt
Neue Häuser und saubere Energie für Nomaden in Qinghai
2011/10/17

Xining

Seit Beginn des Ansiedlungsprozesses der Nomaden in den meist von der tibetischen Nationalität bewohnten Regionen der nordwestchinesischen Provinz Qinghai sind Häuser für 52.700 Familien fertig gestellt worden. Wie die Regierung der Provinz mitteilte, seien dafür über zwei Milliarden Yuan RMB zur Verfügung gestellt worden.

Außerdem ist in Qinghai am Samstag das Flüssigerdgas-Projekt mit einem Investitionsvolumen von 320 Millionen Yuan RMB gestartet worden. Damit wird der Bevölkerung in den meist von der tibetischen Nationalität bewohnten Regionen wie Lhasa in Tibet, Yushu in Qinghai und Aba in Sichuan saubere Energie zur Verfügung stehen

Suggest to a friend
  Print