Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Umweltschutz
China will globale Kooperation für umweltfreundliche Entwicklung fördern
2011/06/23

Beijing

Um verstärkt gegen den Klimawandel vorzugehen und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern, sollten alle Staaten gemäß den eigenen Gegebenheiten einen Weg zur grünen und umweltfreundlichen Entwicklung finden. Dies sagte der stellvertretende Direktor der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform, Xie Zhenhua, am Mittwoch auf einem hochrangigen internationalen Symposium über Klimawandel und grüne Entwicklung in Beijing.

Weiter sagte er, China wolle die internationale Kooperation in diesem Bereich verstärken. Dabei werde man technische Innovationen als Antriebskraft der grünen Entwicklung betrachten.

Das dreitägige Symposium wird von der Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform sowie mehreren UN-Organisationen gemeinsam organisiert. Mehr als 300 Vertreter aus über zehn Länder, darunter den USA und Großbritannien sowie aus der EU nehmen daran teil.

Suggest to a friend
  Print