Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Umweltschutz
China intensiviert Maßnahmen zum Umweltschutz
2011/09/01

Beijing

China werde Maßnahmen gegen die illegale Entsorgung von gefährlichen Abfällen ergreifen, und die dadurch entstandene Umweltverschmutzung intensiver bekämpfen. Dies kündigte Chinas Vize-Umweltschutzminister, Zhang Lijun, am Donnerstag in Beijing an.

Laut Zhang müssen Firmen, die gefährliche Abfälle entsorgen, in Zukunft jedes Jahr einen Bericht über ihre Tätigkeit veröffentlichen. Unternehmen, die gegen diese Vorschrift verstoßen, müssen mit Geldstrafen oder Strafverfolgung rechnen.

Suggest to a friend
  Print