Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Umweltschutz
Deutlicher Rückgang der Schadstoffemission in China
2011/11/23

Beijing

Die Kohlendioxidemissionen der chinesischen Stromproduzenten ist im Zeitraum von 2005 bis 2010 um 1,74 Milliarden Tonnen gesunken. Dies geht aus einem Forschungsbericht über den Schadstoffausstoß der chinesischen Strombranche für das Jahr 2011 hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde. Für die Schwefeldioxidemissionen wies der untersuchte Zeitabschnitt einen Rückgang von 29 Prozent auf, so der Bericht weiter.

Suggest to a friend
  Print