Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Umweltschutz
China verstärkt Kampf gegen Umweltverschmutzung
2011/12/21

Beijing

Die siebte Nationale Umweltschutzkonferenz fand am Dienstag in Beijing statt. Dabei haben Verantwortliche des chinesischen Umweltschutzministeriums und Regierungsvertreter der 31 Provinzen, autonomen Gebiete und regierungsunmittelbaren Städte eine Vereinbarung zur Emissionsreduzierung unterzeichnet.

Laut der Vereinbarung sollen bis 2015 landesweit mindestens 1.184 Fabriken zur Abwasserreinigung aufgebaut werden. Zudem soll eine Reihe von Sanierungsprojekten bei Druckereien, Textilien-, Stahl- und Zementfabriken durchgeführt werden.

Suggest to a friend
  Print