Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Taiwanfrage
China protestiert gegen separatistische Aktivitäten der Taiwan-Behörde
2006/04/28

Das chinesische Außenministerium hat am Donnerstag energisch gegen die separatistischen Aktivitäten der Taiwan-Behörde auf der internationalen Bühne protestiert.

Außenamtssprecher Qin Gang reagierte in einer Stellungnahme auf eine Meldung, wonach der Leiter der Taiwan-Behörde in Kürze in die USA fliegen werde. Qin betonte, China wende sich entschieden gegen jegliche Betätigungen der taiwanesischen Führung in den USA. An die USA richtete er den Appell, strikt am "Ein-China-Prinzip" und den drei gemeinsamen Kommuniqués zwischen China und den USA festzuhalten und ihre Zusage zur Bekämpfung einer "Unabhängigkeit" Taiwans einzuhalten.

(China.org.cn, 28. April 2006)

Suggest to a friend
  Print