Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Wirtschaft in China
China: Kontinuierliches Negativwachstum der Devisereserven
2012/01/13

Beijing

Nach Angaben der chinesischen Zentralbank vom Freitag beliefen sich bis Ende 2011 die Devisereserven auf rund 3,18 Billionen US-Dollar, 20,6 Milliarden US-Dollar weniger als am Ende des dritten Jahresquartals. Wirtschaftsexperten bezeichneten die Entwicklung als seltsam und führten dies vor allem auf den Abfluss internationalen Kapitals aus China zurück.

Suggest to a friend
  Print