Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Wirtschaft in China
China auf internationalen Zahlungsausgleich bedacht
2012/03/12

Beijing

Chinas Mindestreservepolitik zielt vorwiegend auf den internationalen Zahlungsausgleich ab. Laut Notenbankchef Zhou Xiaochuan führt die jüngst praktizierte Senkung der Reservesätze zwar direkt zur Liquidität. Bei Chinas gegenwärtiger Geldpolitik sei dies jedoch eher nebensächlich. Im Zeitalter der wirtschaftlichen Globalisierung müsse man vor allem auf den internationalen Kapitalverkehr und somit auf den Zahlungsausgleich des Landes achten, so der Notenbankchef.

 

Suggest to a friend
  Print