Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Staatspräsident Xi Jinping nimmt am G20-Gipfel teil und besucht Australien, Neuseeland und Fidschi
China und Neuseeland wollen umfassende strategische Partnerschaft
2014/11/20

China und Neuseeland wollen ihre Beziehungen zu einer umfassenden strategischen Partnerschaft ausweiten.

Das war das Ergebnis eines Treffens zwischen dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping und dem neuseeländischen Premierminister John Key am Donnerstag in Wellington.

Xi Jinping sagte, China und Neuseeland sollten neben dem hochrangigen Austausch auch mehrstufige und vielseitige zivile Kommunikations- und Kooperationssituationen fördern. Auch der kulturelle Austausch solle verstärkt werden, um das gegenseitige Verständnis zu verbessern und die Freundschaft beider Völker zu intensivieren.

Key erklärte, Neuseeland sei zum Aufbau einer umfassenden strategischen Parternerschaft mit China bereit. Bei Angelegenheiten, die chinesische Kerninteressen und Anliegen angingen, würde Neuseeland China unterstützen.

Nach dem Treffen haben die beiden Spitzenpolitiker gemeinsam die Unterzeichung mehrerer bilateraler Kooperationsverträge in den Bereichen Klimawandel, Finanzen, Tourismus und Lebensmittelsicherheit bezeugt.

Suggest to a friend
  Print