Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > China und EU
Hu Jintao tritt Europa-Reise an
2011/10/30

Beijing

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat am Sonntag eine sechstätige Europa-Reise angetreten. Erste Station des Besuches ist Österreich. Anschließend nimmt Hu Jintao am G20-Gipfel im französischen Cannes teil.

Es handelt sich um den ersten Staatsbesuch eines chinesischen Staatsoberhauptes in Österreich seit zwölf Jahren. Die stellvertretende chinesische Außenministerin, Fu Ying, sagte CRI, China wolle durch diesen Besuch die Zusammenarbeit mit Österreich in den Bereichen Wirtschaft und Handel ausbauen und den Kulturaustausch vertiefen.

Auf der Agenda des G20-Gipfels stehen Themen wie die Reform des Weltwährungssystems, Preisschwankungen von Rohstoffen und Global Governance.

Weiter hieß es, China habe die Hoffnung, dass alle G20-Mitglieder die Koordination der makroökonomischen Politiken verstärken, um die Finanzmärkte zu stabilisieren und gegen Handels- und Investitionsprotektionismus auftreten.

Suggest to a friend
  Print