Home Über uns Wirtschaft und Handel Kontakt Konsularservice Bildung Links
 
Home > Themen > Technologie und Schutz des geistigen Eigentums
China baut Labore in Schlüsseltechnologien aus
2008/03/05

In China gibt es derzeit 220 staatliche Labore zur Entwicklung von Schlüsseltechnologien. Dies war vom chinesischen Ministerium für Wissenschaft und Technik zu erfahren.

China begann im Jahr 1984 mit der Gründung der ersten staatlichen Labore zur Entwicklung von Schlüsseltechnologien. Derzeit umfassen die Forschungsgebiete dieser Labore wissenschaftliche Bereiche wie Biomedizin, neue Materialien und Technologien für Meeresprojekte.

Ab diesem Jahr werde China für diese staatlichen Labore zusätzliche Geldmittel bereitstellen. Bisher habe China den Laboren zur Entwicklung von Schlüsseltechnologien 1,4 Milliarden Yuan (130 Millionen Euro) zur Verfügung gestellt, gab das Ministerium für Wissenschaft und Technik bekannt.

Quelle: CRI

Suggest to a friend
  Print